Betreutes Wohnen

Betreutes Wohnen als Ergänzung und Alternative

Esszimmer in einer Wohnung des betreuten Wohnens.

Als Ergänzung zur vollstationären Pflege bieten wir zwei Wohneinheiten als „Betreutes Wohnen“ an.

Die Wohnungen sind jeweils ca. 60 qm groß, um sowohl alleinstehenden Senioren, aber auch Ehepaaren, ein neues barrierefreies und altengerechtes Zuhause anbieten zu können. Denn immer mehr ältere Menschen möchten so lange als möglich selbständig und eigenbestimmt leben. Doch die Selbständigkeit soll mit einem gewissen Maß an Sicherheit und Geborgenheit verbunden sein.

Diesen Wünschen kommen wir entgegen. Das Wohnkonzept geht vom Leben und Wohnen in eigenen Mietwohnungen aus. Zu jeder Wohnung  gehört eine Einbauküche, aber auch ein separates Schlafzimmer. Die Wohnung bietet dem Bewohner genügend Raum, um sie nach eigenen Vorstellungen einzurichten.

Wohnbeispiele

Blick in eine stilvoll eingerichtete Wohnung des betreuten Wohnens.

Nähe zum St. Michael garantiert Komfort und Sicherheit

Viele Vorteile entstehen durch die Nähe zum Seniorencentrum St. Michael. So können z.B. die Gottesdienste in der hauseigenen Kapelle besucht werden. Im Michaelscafé des Seniorenheims besteht zudem die Möglichkeit, die Mahlzeiten einzunehmen. Weitere Wahlvarianten wären die Abgabe der Wäscheversorgung in unsere Wäscherei. Auch kleinere Hausmeistertätigkeiten können durch die Haustechnik schnell und komplikationslos erledigt werden. Aber hier zählen letztendlich die individuellen Wünsche der zukünftigen Mieter.

Sollten die Bewohner pflegerische Grundleistungen in Anspruch nehmen wollen, so ist das Seniorencentrum bei der Vermittlung behilflich

Gerne informieren wir Sie näher über das Betreute Wohnen in St. Michael
  • Angela Hötzel
    Einrichtungsleitung