Spenden und Ehrenamt

Begegnung schafft Zufriedenheit

Ehrenamtliche Helfer stellen eine wichtige Verbindung zum Leben außerhalb des Seniorencentrums dar. Sie vermitteln unseren Bewohnern Eindrücke aus ihrem alltäglichen Leben und vom Leben in der Stadt. Durch ihre ehrenamtliche Tätigkeit tragen sie zu einem erheblichen Teil zum Wohlbefinden unserer Bewohner bei. Gleichzeitig erfahren ehrenamtliche Helfer durch die Begegnung mit alten, behinderten oder kranken Menschen auch selber glückliche Momente.

Alles wirkliche Leben ist Begegnung   (Martin Buber)

Hochbetagte Menschen, die nicht mehr selbstständig den Kontakt zu anderen Menschen aufnehmen können, brauchen in besonderem Maße vielfältige Begegnungs- und Kontaktangebote, um so noch „wirkliches Leben“ spüren zu können. Es gibt viele Möglichkeiten, im Seniorencentrum St. Michael tätig zu werden. Sie können ihre persönlichen Interessen und Schwerpunkte einbringen.

Eine Pflegerin zeigt einer Bewohnerin neue Bücher in der mobilen Bücherei.
Ihre Ansprechpartnerin für ehrenamtliches Engagement im Seniorencentrum St. Michael Werl
  • Cornelia Köhne
    Leitung Sozialer Dienst