Aktuelles

25.01. 2021 Eine News der Einrichtung: St. Michael

2. Corona-Schutzimpfung im Seniorencentrum St. Michael

Nach den vorliegenden Informationen soll somit nach ca. 7 Tagen ein ausreichender Impfschutz bei den geimpften Personen bestehen.

Obwohl uns dies alle sehr zuversichtlich stimmt, dürfen wir uns aber nicht in falscher Sicherheit wiegen, da uns dieser Schutz nicht vor einer Erkrankung, sondern lediglich vor einem schweren Verlauf der Erkrankung schützen soll. Außerdem wurde uns die ursprünglich geplante Erstimpfung für die restlichen Bewohner und Mitarbeiter kurzfristig abgesagt, da nicht ausreichend Impfstoff zur Verfügung stand. Voraussichtlich wird eine Erstimpfung innerhalb der nächsten 2 Kalenderwochen stattfinden.

Wir werden deshalb alle Maßnahmen zum Schutz unserer Bewohner und Mitarbeitern unverändert weiterführen.

Es müssen die Schutzmaßnahmen wie z. B. das Tragen von FFP2-Masken und Schutzkitteln, Händedesinfektion und die Abstandsregeln etc. weiterhin eingehalten werden. Auch die Schnelltestungen vor den Besuchsterminen werden weiter durchgeführt.

Außerdem empfehlen wir, die Besuche innerhalb der Familie abzusprechen und möglichst alleine wahrzunehmen. Generell ist ein Besuch von maximal 2 Personen möglich.

Abschließend möchten wir uns noch einmal bei den Angehörigen und Betreuern für ihr Verständnis und die kooperative Zusammenarbeit bedanken, ohne die wir die ganzen Herausforderungen nicht bewältigen könnten.